Der Gasometer Berg ruft in Oberhausen

Mein Freizeittipp für 08/15 Tage!
Das Wetter ist nur so lala? Nicht warm, nicht kalt? Womöglich regnerisch?
Du hast keine Lust auf rumgammeln, Sport, Fahrradfahren oder so?
Zu dick zum Eis essen oder zu pleite um Essen zu gehen?
Und auf der Couch ist`s öde?
Dann ab zum Gasometer in Oberhausen!!! Denn dort ruft der Berg!

20190308_121813
In der „Tonne“ – wie der Gasometer liebevoll genannt wird – gibt es gerade voll was auf die Augen!

20190308_133247

Die Ausstellung „Der Berg ruft“ ist tatsächlich was für jeden: Groß oder klein, jung oder alt, Berge- oder Meer-Fan, alles Wurscht! Denn hier kommt jeder auf seine Kosten.

20190308_133429
Unglaublich reizvoll aufbereitet, informativ und kein Stück fade, zum Anfassen, anschauen und erleben wird hier jedem menschlichen Lebewesen die Bergwelt in allen Varianten nahe gebracht und ans Herz gelegt.

Sehr spannend auch die Infotexte bzw. Informationen und Geschichten zu den Bildern – Lesen lohnt sich!

20190308_133802.jpg
Es gibt eine Geräuschkulisse auf die Ohren ebenso wie Videoinstallationen unter die Füße, bei denen es einen nur so schwindelt! Ein Gefühl, als würde man auf einem Satelliten mitfliegen 🙂

20190308_131610.jpg
Fotos, die Informationen, Gefühle oder Wissen vermitteln in solch imposanten Formaten, das man „gefühlt“ ein Teil des Bildes ist. Alles in lichtarmer Atmosphäre, die die Aufmerksamkeit ausschließlich auf die Sinneseindrücke der Ausstellungsangebote fokussiert.

20190308_130432
Das sag ich nur: Hut ab – Chapeau! – liebe Organisatoren. Ein Muss für jeden, der Augen hat und sehen kann. Mit 10 Euro Eintritt für einen Erwachsenen kein Schnäppchen aber im Vergleich zu Kino oder ähnlichem, ist hier jeder Cent gut investiert.

Die Fotos sind grandios und einzigartig und „zum Stehlen“ schön.

20190308_123712

Die Videoinstallationen sind überraschend und ich habe so etwas in dieser Form, in einer Ausstellung, noch nie gesehen. Beispielsweise der Blick aus dem All.

Treppe

Und der gläserne Aufzug mit dem spektakulären Rundblick an der frischen Luft ist sicherlich das Sahnehäubchen auf dem Kosakenzipfel 🙂

oben

Einziges Manko: Die „Tonne“ ist temperaturanfällig: Wenn es draußen extrem heiß oder kalt ist – besser meiden. Das ganze bekommt dann womöglich Saunaqualitäten. Also ideal für wetterbedingte „so lala“ –Tage!

20190308_121754

Die Ausstellung geht nur noch bis 27. Oktober 2019 – also hopp jetzt!!!

(Und vielleicht die Stoßzeiten meiden, damit man dann allein im Bild verschwinden kann)

Übrigens: Im Gasometer gibt es eine kleine Cafeteria mit Sitzgelegenheiten, einen Souvenirshop und natürlich Toiletten.

Wer dann noch Lust und Zeit hat: Außerhalb – in der unmittelbaren Nachbarschaft – findet man das Centro mit Shopping und Freßmeile.

Also auf zu einem Kurzurlaub und Tagesausflug in die Berge mit anschließendem Rundblick über das Essener Umland.

20190308_142830