Die Kerze von PaoloCoelho

Das hier ist der Text zu meinem Audio Tipp.

Ich mag es sehr und habe eine Kopie des Textes in meinem Portemonnaie, weil ich mir angewöhnt habe, auf Reisen, in Kirchen, die ich besichtige, ein Licht anzuzünden.

Dabei spreche ich für mich diese Zeilen:

 

Herr,

möge diese Kerze,

die ich eben angezündet habe, Licht verbreiten

und mich in meinen Entscheidungen und Schwierigkeiten erleuchten.

 

Möge sie das Feuer sein,

mit dem Du in mir Egoismus, Stolz und Unreinheiten verbrennst.

 

Möge sie die Flamme sein,

mit der Du mein Herz erwärmst und mich lieben lehrst.

Ich kann nicht lange hier verweilen,

doch mit dieser Kerze bleibt ein wenig von mir hier.

 

Hilf mir, mein Gebet auf mein Handeln an diesem Tag auszudehnen.

 

Amen.

 

Der Text ist ein Auszug aus seinem Buch bzw. der CD „Der Wanderer“ von Paolo Coelho.

 

Ich mag es sehr, weil mir die geistige Haltung, um die darin gebeten wird, sehr gut gefällt. Ich finde es erstrebens- und wünschenswert so zu denken. Daher mache ich mir seinen Text zu eigen, denn besser formuliert geht kaum. Für mwinwn Geschmack einer seiner besten Texte: Kurz, einprägsam, wünschenswert.

Und schön gesprochen 🙂  – Well done, Paolo Coelho!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s